Ausbildung für den Einsatzdienst in der DLRG

Der Wasserrettungsdienst und der Katastrophenschutz stellt ein äußerst komplexes Aufgabenfeld, ähnlich den Tätigkeiten der Feuerwehr dar. Die Ortsgruppe Georgsmarienhütte ist neben den Ortsgruppen Dissen / Bad Rothenfelde, Osnabrück, Bramsche, Fürstenau und Quakenbrück eine der Ortsgruppen des Bezirkes Osnabrück, die einen ihrer Aufgabenschwerpunkte in der mobilen Wasserrettung und im regionalen und überregionalen Katastrophenschutz haben.

Um in diesen Bereichen effektive, zeitgemäße Hilfe leisten zu können und ein kompetenter Partner für andere Behörden und Organisationen der Gefahrenabwehr darzustellen ist die Ausbildung im Einsatzdienst ein besonders anspruchsvolles Aufgabenfeld der Ortsgruppe Georgsmarienhütte. 

Ausbildungsangebote Einsatzdienst der OG Georgsmarienhütte:

  • Fachausbildung Wasserrettungsdienst
  • Wasserrettungsdienstfortbildungen
  • Eisrettung
  • patientengerechte Wasserrettung
  • Helfergrundausbildung Katastrophenschutz
  • Katastrophenschutzfortbildungen
  • Kraftfahrer KatS
  • Einsatztaucher KatS
  • Sprechfunkausbildung BOS
  • Sanitätslehrgang A (Sanitätshelfer)
  • Sanitätslehrgang B (Sanitäter)
  • Sanitätsfortbildungen
  • Signalmannlehrgang
  • Fortbildungen / Belehrungen nach UVV, MPG und GUV R-2101
  • Einsatzübungen
  • Rettungshundeausbildung / Hundeführerausbildung
  • regelmäßige Dienstabende (Dienstags 18:45 Uhr bis 21:00Uhr)

In enger Kooperation mit dem DLRG Bezirk Osnabrück und den anderen Ortsgruppen des Bezirks führen wir regelmäßig durch:

  • Einsatztaucher I & II
  • Taucheinsatzführer
  • Einsatztaucherfortbildungen

Einige Ausbildungsgänge können wir zurzeit noch nicht selber anbieten. Diese werden für unsere Helfer von anderen Gliederungen übernommen:

Eine Mitarbeit im mobilen Wasserrettungsdienst (SEG) und im Katastrophenschutz ist ab 16 Jahren möglich.

Regelmäßige Angebote

Die Basis-Lehrgänge "Signalmann" und "Sanitätshelfer" werden in der Ortsgruppe regelmäßig duchgeführt und sind in der Regel offen.

Die entsprechenden Ausschreibungen werden auf dieser Homepage veröffentlicht.

Fragen zur Lehrgangsplanung für die Einsatzausbildung beantwortet der Leiter Einsatz.