17.04.2019 Mittwoch  Erfolgreiches Abschneiden bei den Landesmeisterschaften 2019

Die niedersächsischen Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen, in diesem Jahr ausgerichtet von der Landesjugend und der DLRG Ortgruppe Langenhagen, waren für die Schwimmerinnen und Schwimmer der DLRG Georgsmarienhütte ein voller Erfolg. Am 12. und 13. April 2019 wurde in den Wasserwelten in Langenhagen und dem Fössebad in Hannover die Einzel- und Mannschaftswettkämpfe sowohl der Jugend, als auch der Senioren ausgetragen. Mit insgesamt über knapp 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählt die Ortsgruppe Georgsmarienhütte zu den am stärksten vertretenen OGs. Aber nicht nur die Zahl der Sportlerinnen und Sportler, sondern vor allem die schwimmerischen Leistungen stechen Heraus. Hier konnten sie ihre Stärke erneut unter Beweis stellen und in der Folge viele Plätze auf dem Treppchen sichern. Ein Landesmeister- und ein Vizelandesmeister im Jugendbereich, sowie drei Landesmeister und vier Vizelandesmeister kommen aus Georgsmarienhütte. Dazu kommen 12 Platzierungen in der Top 10. Gekrönt wurden diese hervorragenden Leistungen mit dem 3. Platz der Clubpokal Wertung, welchen die insgesamt erfolgreichste Ortsgruppe gewinnt.

Kategorie(n)
Rettungsschwimmen

Von: Lars Magnus

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Lars Magnus:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden