Einsätze der DLRG Georgsmarienhütte

zur Übersicht

Einsatz Eisunfall (Mo 24.12.2007)
Person im Wasser / Eis Charlottensee Bad Iburg

Einsatzart:Eisunfall
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:24.12.2007 - 24.12.2007
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 24.12.2007 um 19:57 Uhr.
Einsatzkräfte
Einsatzende:24.12.2007 um 20:40 Uhr
Einsatzort:Charlottensee Bad Iburg
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 2 Gruppenführer
  • 5 Einsatztaucher
  • 5 Sonstige
1/2/10/13

Kurzbericht:

Am Heiligabend wurden, um 19:57 Uhr, die DLRG SEG - 9 Süd und die SEG - Mitte zum Charlottensee nach Bad Iburg alarmiert. Eine Person sollte im Eis eingebrochen sein und mit dem Kopf unter Wasser liegen. Die DLRG Georgsmarienhütte wurde unmittelbar vor dem Ausrücken des 72/64,
von einem Einsatzabbruch Informiert, da die Person von der Feuerwehr Bad Iburg gerettet
werden konnte. Die OG Georgsmarienhütte war an diesem Abend mit 13 Einsatzkräften und
2 Fahrzeugen im Einsatz (72/49 + 72/64).